Partizipation und Mitbestimmung

Beteiligung von Kindern, Eltern und Mitarbeiter/innen gestalten

Ihre Kita ist eine große Gemeinschaft, die nur funktioniert, wenn alle zufrieden sind und vor allem an einem Strang ziehen: Leitung, Mitarbeiter/innen, Kinder und Eltern. Wie Sie als Kita-Leitung jeder Partei die Möglichkeit bieten, gehört zu werden und sich aktiv einzubringen, erfahren Sie hier.

Partizipation und Mitbestimmung

Partizipation und Mitbestimmung

  • fotolia_87537996_m.jpg © MNStudio / Fotolia

    Kinderrechte mit Beteiligungs- und Beschwerdeverfahren zum Leben erwecken

    Kinder sind aktiver Teil einer partizipativen Kita-Gemeinschaft. Damit sie nicht nur auf dem Papier Rechte haben, sondern auch ihre Rechte wahrnehmen können, brauchen Kinder verantwortungsbewusste Erwachsene. Sie sollten deshalb u.a. kindgerechte Beteiligungs- und Beschwerdeverfahren kennen.

    Beitrag anzeigen

  • fotolia_127806821_m.jpg © magele-picture / Fotolia

    Unterstützen Sie mit diesen fünf Prinzipien Ihr Team bei der Umsetzung von Partizipation

    Damit Ihre Mitarbeiter/innen die Rechte der Kinder achten können, müssen Sie diese nicht nur kennen, sondern wissen wie sie im Alltag umzusetzen sind. Hier kommen Sie als Kita-Leitung ins Spiel. Mit diesen fünf Prinzipien können Sie unterstützend eingreifen.

    Beitrag anzeigen

  • affection-1866868_1920.jpg

    Hand in Hand: So beteiligen Sie Eltern

    Die Eltern sind neben den Pädagoginnen und Pädagogen fester Bestandteil im Erziehungs- und Bildungsprozess der Kinder. Um diesen bestmöglich zu gestalten, müssen Sie als Führungskraft den Eltern unbedingt die Möglichkeit geben, sich mit einzubringen und mitzubestimmen. Manchmal keine leichte Aufgabe – hier erfahren Sie, wie es richtig geht.

    Beitrag anzeigen

  • fotolia_193622020_m.jpg © sebra / Fotolia

    Schaffen Sie Beteiligungsmöglichkeiten für Eltern

    Eltern sollen und dürfen sich in die Kita-Erziehung einbringen. Damit dies aber für beide Seiten auf einer geregelten Basis stattfindet, ist ein immer wiederkehrender Austausch nötig. Wie Sie eine gut funktionierende Elternkooperation aufbauen und welche Beteiligungsmöglichkeiten es gibt, erfahren Sie hier.

    Beitrag anzeigen

  • baby-164897_1280.jpg

    Orientieren Sie sich an 9 Standards für die Zusammenarbeit mit den Eltern

    Damit die Zusammenarbeit mit den Eltern in der Institution Kindertagesstätte reibungslos verläuft, gibt es neun Mindeststandards, die Sie als Leitung beachten sollten. Es geht u.a. auch darum, die Wünsche und Bedürfnisse der Eltern zu erfassen.

    Beitrag anzeigen

  • fotolia_115997456_m.jpg © YakobchukOlena / Fotolia

    Machen Sie Ihr Personal fit für Elternkommunikation und -beteiligung

    Im Umgang mit den Eltern tragen Sie als Kita-Leitung eine entscheidende Verantwortung, da Sie Ihr Personal für die Kommunikation und Beteiligung von Eltern fit machen müssen. Dieser Anspruch ist eine zentrale Führungsaufgabe. Werden Sie ihm gerecht – durch eine professionelle Haltung und Kommunikation.

    Beitrag anzeigen

  • hands-2847508_1920.jpg

    Mit partizipativer Führung stärken Sie Ihr Team

    Die Arbeitsleistung Ihrer Mitarbeiter hängt stark von Ihrem Führungsverhalten ab. Partizipative und mitarbeiterorientierte Führungsstile versprechen mehr Erfolg als eine straffe Führung von oben. Was müssen Sie tun, um partizipativ zu führen? Diese Leitlinien helfen Ihnen ganz sicher.

    Beitrag anzeigen

  • fotolia_142154757_m.jpg © CrazyCloud / Fotolia

    Betriebliche Mitbestimmung: Gemeinsam viel erreichen

    In einer Kita haben Träger, Leitung und Mitarbeiter/innen oft unterschiedliche Interessen. Um Konflikte zu vermeiden, muss jeder gehört werden und seine Rolle einnehmen. Das passiert über die betriebliche Mitbestimmung. Was das für Sie bedeutet, erfahren Sie hier.

    Beitrag anzeigen

  • fotolia_159676129_m.jpg © CrazyCloud / Fotolia

    Diese Grundlagen der betrieblichen Mitbestimmung sollten Sie kennen

    Betriebliche Mitbestimmung kann in unterschiedlichen Gremien stattfinden. Das Rechtsgebiet Ihrer Kita bestimmt, ob es sich dabei um einen Personalrat, eine Mitarbeitervertretung oder einen Betriebsrat handelt. Lesen Sie hier, was Sie grundsätzlich über betriebliche Mitbestimmung in der Kita wissen müssen.

    Beitrag anzeigen

  • fotolia_204582732_m.jpg © artefacti / Fotolia

    Was ist eigentlich ein Tendenzbetrieb nach BetrVG?

    In Kitas, die als „Tendenzbetriebe“ gelten, ist das Mitbestimmungsrecht von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Einschränkungen verbunden. Ziel ist es, solche Betriebe vor der übermäßigen Einflussnahme der Arbeitnehmer zu schützen. Was das genau bedeutet, und was Sie noch über das Mitbestimmungsrecht solcher Einrichtungen wissen sollten.

    Beitrag anzeigen

  • fotolia_38053094_m.jpg © Coloures-Pic / Fotolia

    Der Betriebsrat und die Rolle der Leitung

    Sobald Ihre Einrichtung mehr als fünf ständig beschäftigte Mitarbeiter/innen hat, kann ein Betriebsrat gegründet werden. Wer gilt allerdings als Mitarbeiter/in und gibt es gesetzliche Bestimmungen, wer Mitglied im Betriebsrat sein darf? Hier erfahren Sie mehr.

    Beitrag anzeigen

  • business-3275307_1920.jpg

    Wer über Schulungen von Betriebsratsmitgliedern entscheidet

    Mitglieder von Betriebsräten haben einen Schulungsanspruch und können somit jederzeit zu Schulungen geschickt werden, die der Betriebsrat als thematisch sinnvoll oder sogar als notwendig erachtet. Was Sie als Kita-Leitung noch zu dem Thema wissen müssen.

    Beitrag anzeigen

  • checklist-2077020_1920.jpg

    Das sind die Aufgaben des Betriebsrats in der Kita

    In einer Einrichtung mit mehr als fünf Mitarbeitern ist ein Betriebsrat möglich. Er sorgt dafür, dass auch die Interessen und Wünsche des Kita-Personals gehört werden. Aber was sind eigentlich die Aufgaben des Betriebsrats und was darf er entscheiden?

    Beitrag anzeigen

  • clause-684509_1920.jpg

    Das sind die Rechten und Pflichten des Betriebsrats

    Der Betriebsrat hat mit dem aktiven Mitbestimmungs- und Überwachungsrecht die Pflicht, die Interessen aller Mitarbeiter/innen bestmöglich zu vertreten. Erfahren Sie hier, wie das in der Praxis aussieht und welche Einschränkungen ggf. vorliegen.

    Beitrag anzeigen

  • hammer-802301_1920.jpg

    Mitarbeiterrechte und was sie bedeuten

    Nicht nur das Informations- und Anhörungsrecht des Betriebsrats ist gesetzlich vorgeschrieben, sondern auch jenes der Arbeitnehmer in Ihrer Einrichtung. Machen Sie sich hier sachkundig, was das genau bedeutet. So sind Sie rechtlich immer auf dem aktuellsten Stand.

    Beitrag anzeigen

  • works-council-970163_1920.jpg

    Mit dem Betriebsrat planen

    Der Betriebsrat hat ein Anhörungs- und Beratungsrecht und kann somit bei allen wichtigen Entscheidungen mitbestimmen. Regelmäßige Information und Sitzungen mit dem Betriebsrat sollten deshalb Routine sein.

    Beitrag anzeigen

  • fotolia_167753572_m.jpg © momius / Fotolia

    Diese Punkte der Mitbestimmung sollten Sie kennen

    Schon gewusst? Bei der sogenannten „harten“ Mitbestimmung darf der Arbeitgeber eine Maßnahme nur mit Zustimmung oder Einigung mit dem Betriebsrat umsetzen. Als Kita-Leitung müssen Sie deshalb unbedingt die wichtigsten Punkte der Mitbestimmung kennen.

    Beitrag anzeigen

  • fotolia_39891060_m.jpg © Coloures-Pic / Fotolia

    Betriebsvereinbarungen – diese Info ist für Sie wichtig

    Vieles darf der Arbeitgeber nicht ohne Zustimmung oder Einigung mit dem Betriebsrat entscheiden. Um diese Regelungen transparent und nachvollziehbar für jeden zu gestalten, können Betriebsrat und Arbeitgeber Betriebsvereinbarungen abschließen. Was Sie darüber wissen müssen.

    Beitrag anzeigen

  • the-labour-code-3520805_1920.jpg

    So funktioniert die Einigungsstelle

    Kann ein Streit nicht im Betriebsrat beigelegt werden, kommt es zu einem geregelten Verfahren. Dabei wird die Entscheidung auf ein externes Gremium übertragen: die Einigungsstelle. Was dort passiert, lernen Sie hier kennen.

    Beitrag anzeigen

  • fotolia_98962277_m.jpg © fotomek / Fotolia

    Betriebsversammlungen: Das ist der Status der Leitung

    Der Betriebsrat kümmert sich um die Wünsche und Interessen der Mitarbeiter. Deshalb sollten Betriebsversammlungen in regelmäßigen Abständen stattfinden. Wie oft, mit wem, wann und warum – das lernen Sie jetzt kennen.

    Beitrag anzeigen

Exzellentes Wissen von Profis für Profis

Gemeinsam mit einem multiprofessionellen Team von renommierten Herausgeberinnen und Herausgebern und Deutschlands besten Autorinnen und Autoren aus allen relevanten Fachbereichen haben wir die größte digitale Wissensplattform für Kitaleitungen geschaffen. Auf KitaleitungsWissen.de bieten wir Ihnen geballte Expertise und höchste inhaltliche Qualität!

Rumen Alexandrov

Dr. Rumen Alexandrov

Facharzt für Arbeitsmedizin

Zum Expertenprofil
Bärbel Amerein

Dr. Bärbel Amerein

Dipl.-Sozialpädagogin, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Zum Expertenprofil
Marita Block

Marita Block

Organisationsberaterin & Supervisorin

Zum Expertenprofil
Edeltraud Botzum

Prof. Dr. Edeltraud Botzum

Dozentin und Gutachterin

Zum Expertenprofil
Harald Christa

Prof. Dr. Harald Christa

Professor für Sozialmanagement

Zum Expertenprofil
Kira Daldrop

Kira Daldrop

Kindheitspädagogin, MA

Zum Expertenprofil
Sonja Damen

Prof. Dr. Sonja Damen

Diplom-Heilpädagogin und Dozentin im B.A. Studiengang „Bildung und Erziehung in der Kindheit“

Zum Expertenprofil
Dörthe Dehe

Dörthe Dehe

M.Sc. Psychologin

Zum Expertenprofil
Miriam Engel

Miriam Engel

Erzieherin, Sozialpädagogin, Auditorin für Qualitätsmanagementsysteme, freiberufliche Referentin

Zum Expertenprofil
Herbert E. Förster

Herbert E. Förster

Diplom-Sozialpädagoge, Diplom-Psychologe

Zum Expertenprofil
Diana Franke-Meyer

Dr. Diana Franke-Meyer

Professorin für Erziehungswissenschaft

Zum Expertenprofil
Dieter Frey

Prof. Dr. Dieter Frey

Professor für Sozialpsychologie

Zum Expertenprofil
Ursula Fujike

Ursula Fujike

Diplomierte Sozialpädagogin, Supervisorin und Coach

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Raimund Geene

Professor für Gesundheitsförderung und Prävention

Zum Expertenprofil
Anne Haarmann

Anne Haarmann

Rechtsanwältin

Zum Expertenprofil
Hanna Heinrich

Hanna Heinrich

M. Sc. Psychologin

Zum Expertenprofil
Maximilian Hermann

Maximilian Hermann

Rechtsanwalt

Zum Expertenprofil
Sarah Hoffmann

Sarah Hoffmann

Fachberaterin für Kindertagesstätten

Zum Expertenprofil
Christiane Hüttmann

Christiane Hüttmann

Sachgebietsleiterin im Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein

Zum Expertenprofil
Lisa Jares

Dr. Lisa Jares

Dipl.-Soz. Päd. M.A., Chefredakteurin ErzieherIn.de

Zum Expertenprofil
Bernhard Kalicki

Prof. Dr. Bernhard Kalicki

Dipl.-Psychologe

Zum Expertenprofil
Sophie Klaes

Sophie Klaes

Staatl. anerkannte Erzieherin, staatl. anerkannte Sozialpädagogin (M.A.)

Zum Expertenprofil
Martin Knoke

Prof. Dr. Martin Knoke

Professor für Sozialmanagement

Zum Expertenprofil
Martin Krause

Martin Krause

Diplom-Psychologe, Dipl. Soz. Päd. (FH)

Zum Expertenprofil
Silke Krohne

Silke Krohne

Erziehungswissenschaftlerin und Logopädin

Zum Expertenprofil
Michael Lichtblau

Michael Lichtblau

Dipl.-Psych., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (i.A.), Tischler

Zum Expertenprofil
Julian Löhe

Prof. Dr. Julian Löhe

Professor für Sozialmanagement

Zum Expertenprofil
Ute Lohrentz

Prof. Dr. Ute Lohrentz

Juristin, Professorin für Bürgerliches Recht und Kinder- und Jugendhilferecht

Zum Expertenprofil
Jörg Maywald

Prof. Dr. Jörg Maywald

Geschäftsführer der Deutschen Liga für das Kind

Zum Expertenprofil
Christiane Meiner-Teubner

Christiane Meiner-Teubner

Erziehungswissenschaftlerin

Zum Expertenprofil
Karina Müller

Karina Müller

Coach (Dipl. ch), Trainerin, Mediatorin, Herausgeberin des Magazins `Kitaleitung leicht gemacht´

Zum Expertenprofil
Marion I. Müller

Dr. Marion I. Müller

Unternehmerin und Personal- und Businesscoach

Zum Expertenprofil
Dr. Stephanie Neumann

Dr. Stephanie Neumann

Referentin für Direktmarketing, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

Zum Expertenprofil
Johanna Nolte

Johanna Nolte

Dipl.-Sozialpädagogin, Systematische Familientherapeutin

Zum Expertenprofil
Prof. Dr. Michael Obermaier

Prof. Dr. Michael Obermaier

Professor für Erziehungswissenschaft

Zum Expertenprofil
Peter Obermaier-van Deun

Prof. Peter Obermaier-van Deun

Professor für Recht

Zum Expertenprofil
Kerstin Ratzeburg

Kerstin Ratzeburg

Pädagogin und Betriebswirtin

Zum Expertenprofil
Alexandra Reidel

Prof. Dr. Alexandra Reidel

Professorin für Sozial- und Arbeitsrecht

Zum Expertenprofil
Regina Remsperger-Kehm

Prof. Dr. Regina Remsperger-Kehm

Professorin für Pädagogische Grundlagen der Sozialen Arbeit und Kindheitswissenschaften

Zum Expertenprofil
Thomas Richter

Thomas Richter

Freiberuflicher Berater und Coach für Führung und Zusammenarbeit

Zum Expertenprofil
Thomas Riecke-Baulecke

Thomas Riecke-Baulecke

Direktor des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

Zum Expertenprofil
Lorna Ross

Lorna Ross

Erzieherin, Kitaleiterin

Zum Expertenprofil
Ina Schenker

Ina Schenker

Dipl.-Sozialpädagogin

Zum Expertenprofil
Gabriel Schoyerer

Prof. Dr. Gabriel Schoyerer

Dipl.-Pädagoge, Professor für Pädagogik

Zum Expertenprofil
Inge Schreyer

Dr. Inge Schreyer

Psychologin, wissenschaftliche Referentin am Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP), München

Zum Expertenprofil
Bärbel Schümann

Dr. Phil. Bärbel Schümann

Diplom-Pflegewirtin (FH), Krankenschwester, Präventionsberaterin

Zum Expertenprofil
Sabina Schutter

Prof. Dr. Sabina Schutter

Professorin für Pädagogik der Kindheit und Jugend

Zum Expertenprofil
Axel Schwarz

Dr. Axel Schwarz

Fachautor für Kinder- und Jugendhilferecht

Zum Expertenprofil
Joachim Schwede

Joachim Schwede

Rechtsanwalt

Zum Expertenprofil
Sylvia Steinhauer-Lisicki

Sylvia Steinhauer-Lisicki

Fachbereichsleitung für Kindertageinrichtungen im Landesverband NRW der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Zum Expertenprofil
Katrin Trappe

Katrin Trappe

Dipl. Pädagogin, akademische Sprachtherapeutin, Fachberaterin

Zum Expertenprofil
Michael Urselmann © Susanne Duda

Prof. Dr. Michael Urselmann

Professor für Sozialmanagement mit dem Forschungsschwerpunkt Fundraising

Zum Expertenprofil
Ilse Wehrmann

Dr. Ilse Wehrmann

Erzieherin und Sozialpädagogin

Zum Expertenprofil

Dr. Nina Weimann-Sandig

Professorin für Soziologie und Empirische Sozialforschung

Zum Expertenprofil
Von Ihrer Schulverwaltung zertifiziert

Jetzt Mitglied werden - Ihre Vorteile bei KitaleitungsWissen.de

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und testen Sie KitaleitungsWissen.de 30 Tage völlig kostenfrei und ganz ohne Risiko! Während Ihres 4-Wochen-Gratis-Tests haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte. So können Sie sich ausführlich und ganz in Ruhe von der Qualität auf KitaleitungsWissen.de überzeugen.

  • Sie erhalten geballtes Wissen - im Wert von über 10.000 € - aus allen für Sie als Kitaleitung relevanten Themenfeldern.
  • Über 400 hochkarätige Expert/innen und Autor/innen teilen exklusiv ihr gesamtes Wissen mit Ihnen.
  • Dank der effizienten Suche finden Sie in Sekundenschnelle genau die Antworten, die Sie benötigen.
  • Profitieren Sie von unzähligen Praxishilfen für den individuellen Einsatz in Ihrer Kita.
  • Auf KitaleitungsWissen.de erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen zu jedem Themenfeld und werden unmittelbar über die neuesten Entwicklungen in allen Bereich Ihres Kitaleitungsalltags informiert.
4 Wochen gratis testen
Nach oben

Anmelden